Miri Kratzer

Fotografin in Ausbildung

Miri verstärkt unser Team seit August 2017 als Auszubildende und hat in ihrem ersten Jahr schon bei einigen Hochzeiten, vielen Familien und Businessterminen mitfotografiert. Sie lebt momentan in Freising, wo sie vor ihrer Ausbildung ein Volontariat in einer Redaktion gemacht hat und somit schon erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln konnte. Statt mit Texten & Worten möchte sie sich aber in Zukunft doch lieber mit Bildern & Menschen beschäftigen :)
Um den Kopf frei zu kriegen und zur Einstimmung auf einen neuen, besonderen Lebensabschnitt war Miri dann mit dem Radl noch 21 Tage allein auf dem Jakobs(küsten)weg unterwegs – und nein, das ist offenbar nicht der von Hape Kerkeling!
Zum Glück ist sie nicht gerade auf den Mund gefallen und sehr interessiert, weshalb sie schon voll bei blende11 mitarbeitet und auch zu den Kunden ganz schnell Kontakt knüpft. Mittlerweile macht Sie auch schon sehr viele Termine komplett alleine, z.B. Bewerbungen, Business und Portraitserien. Wir sind gespannt was Miri weiterhin alles einbringen wird und freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit!

 Ein kurzes Interview mit Miri:

Was erwartest du dir von deiner Ausbildung bei blende11?

Ich würde sagen, den Blick für besondere Momente bring ich schon mal mit, an der richtigen technischen Umsetzung haperts da leider noch. Deshalb erhoff ich mir vor allem, dass ich bei den ganzen Kameraeinstellungen bald durchsteige. Ansonsten freue ich mich auf viele erlebnisreiche Tage und darauf, dass ich mich nach der Ausbildung endlich offiziell „Fotografin“ schimpfen darf. :-D

Was machst du so wenn du nicht gerade im Studio bist?

Auch privat hab ich meine Kamera oft in der Hand, zum Beispiel beim Fotoshooting mit meinen Freundinnen. Im Sommer spring ich gerne in den nächsten Weiher, besuche meine Familie an der Ostsee, gehe spazieren oder wandern. Im Winter genieße ich meine Zeit am liebsten beim Skifahren in den Bergen oder mit Kuscheldecke und heißer Schoki bewaffnet auf der Couch und schaue einen guten Film.

Welchen Promi würdest du gerne mal fotografieren?

Ganz klar Heath Ledger – wenn er denn noch leben würde..

Miris Lieblingsbilder: