Industrial Chic

By 7. September 2016Hochzeit

NICKI: Die Serie der tollen neuen Locations geht weiter :) Für diese kleine Family durfte ich mal in eine etwas andere Ecke reisen, ins schöne Augsburg! Während wir Hochzeitsfotografen uns ja sonst viel an Seen, in den Bergen und auf Schlössern aufhalten hatten wir hier mal ein erfrischendes Kontrastprogramm. Die beiden hatten mir  schon beim Kennenlerngespräch von der freien Trauung beim Kurhaus Göggingen erzählt, aber draußen, weil es ihnen auch nicht zuu viel Schnickschnack sein sollte. Das kannte ich vorher noch nicht, ist aber ein wunderschönes und sehr spezielles Gebäude, richtig fotogen und mit tollem Park direkt drumrum. Die Zeremonie fand da ganz locker auf schlichten Stühlen zwischen den großen Bäumen statt und war auch sehr individuell auf die Beiden zugeschnitten, mit Gesang und kleinen Ritualen die das ganze super abgerundet haben. Aber am spannendsten war noch die Frage wo wir die Portraits machen sollen, denn so schön das Kurhaus auch ist, fehlte den Beiden da einfach noch etwas. Und sie haben sich selbst die perfekte Fotokulisse gesucht, wenn man dann so ein paar erste Handyfotos präsentiert bekommt schlägt das Fotografenherz gleich höher und die Ideen überschlagen sich :D Wir hatten zwar das Paarshooting zur „bösen“ Mittagszeit aber wie man hier sieht kann man auch ohne die typische Abendsonne supercoole Hochzeitsfotos machen und ich find die Mischung passt einfach super zu den Beiden.

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46